Superfoods

Superfoods 3

Superfoods ~ Antioxidantien ~ ORAC-Wert ~freie Radikale

Superfoods heißen nicht nur so, weil wir sie so toll finden. Nein, sie haben gegenüber anderer Nahrung eine überdurchschnittlich hohe Nährstoffdichte UND einen außergewöhnlich hohen ORAC-Wert.

Aber was ist ORAC überhaupt?

Und ist das wichtig?

Nach Untersuchungen entstehen täglich in unserem Körper ca. 1 Millionen freie Radikale. Diese sind dafür verantwortlich, dass Zellen geschädigt werden oder mutieren, was unter anderem die Grundlage für Krebs ist.

Entgegenwirkend sind Antioxidantien. Sie neutralisieren aufgrund ihrer molekularen Zusammensetzung freie Radikale.

Antioxidantien finden wir in jeder pflanzlichen Nahrung. Wenn wir also täglich “das Richtige” essen, werden die täglich neu in unserem Körper entstehenden freien Radikale “entschärft” und unsere Zellen geschützt.

Ebenso bringen aber auch Antioxidantien aus Pflanzenauszügen Krebszellen zum Schrumpfen.

Es haben schon etliche Menschen Krebs besiegt, nur mit einer Ernährungsumstellung, die hauptsächlich oder komplett pflanzenbasiert ist.

Die hauptmutierende Krebszelle verschwindet dabei nicht aber das Geschwür schrumpft komplett auf die eine einzelne Zelle zurück und bleibt. Sie darf nur nicht wieder genährt werden.

Und was ist jetzt “das Richtige”? Was sollen wir essen?

Superfoods 1Wenn täglich jeweils der Hauptbestandteil der Mahlzeiten aus frischen, möglichst unerhitzten Pflanzen besteht, ist alles gut. Möglichst abwechslungsreich und frisch gepresste Säfte dazu, dann sind wir optimal geschützt.

ORAC-Wert

Gemessen wird der Wert an Antioxidantien in ORAC (Oxygen Radical Absorbance Capacity). Umso höher er ist, umso wertvoller ist ein Nahrungsmittel für uns. Und hier werden die Superfoods interessant für uns.

Superfoods

~ wie schon oben beschrieben, haben Superfoods neben einer überdurchschnittlich hohen Nährstoffdichte auch einen außergewöhnlich hohen ORAC-Wert. Sie helfen uns also, Zellen zu schützen, vorzeitig zu altern und schützen uns vor Krankheiten.

Während wir z.B. mit 100 g Tomaten gerade mal 367 ORAC und mit 100 g Erdbeeren 3.577 ORAC aufnehmen, (und Beeren liegen mit ihrem ORAC-Wert schon mit im oberen Bereich der Orac-reichen Obst- oder Gemüsesorten) nehmen wir mit der gleichen Menge puren Kakao in Rohform 80.933 ORAC und mit Aroniabeeren 22.824 ORAC.

Superfoods sind somit eine Bereicherung für unsere tägliche Nahrung und für die Gesunderhaltung.

Übrigens enthält roher purer Kakao über 300 verschiedene Nährstoffe: Viele davon beitzen heilende Eigenschaften. Somit ist Kakao wohl das wertvollste Nahrungsmittel, was unser Planet zu bieten hat.

(ORAC-Wert Angaben lt. U.S. Department of Agriculture – USDA)