Wunschliste

Hier zeige ich dir einige meiner liebsten Küchenhelfer, Bücher und vieles, was mein Leben einfach ein bisschen schöner macht. Vieles bekommst du auch im Reformhaus und natürlich auch im Buchladen, aber ich werde oft nach bestimmten Büchern, Utensilien und auch Nahrungsmitteln gefragt, deshalb zeige ich dir hier alles wichtige, was ich gern im Haushalt habe oder in meiner Küche verwende und empfehlen kann.

MEINE LIEBSTEN ROHKOSTBÜCHER UND HELFERLEIN

SMUSIES ♥
Die schönsten Rezepte und Tipps zu Smoothies. Einige dieser Bücher haben mein komplettes Essverhalten verändert und auch meine jahrelange Fastenerfahrung beeinflusst.

MIXER ODER BLENDER?
Ohne Blender geht nix, selbst auf Reisen ist er immer dabei und auch wegen des Gewichts sehr dafür geeignet. Auch angenehm sind Hochleistungsmixer und Entsafter, aber es geht auch ohne in der Rohkost. Wer sich langfristig rohköstlich ernähren will, wird sich früher oder später diese Geräte kaufen. Stöbere einfach mal ein bisschen, es gibt viele tolle Geräte auf dem Markt. Schau auf jeden Fall, dass der Behälter aus Glas ist oder zumindest BPA-Frei.
Die Frage, ob Blender oder Mixer steht eigentlich nicht zu Debatte. Jeder Rohköstler merkt selbst, dass das eine Gerät das Andere nicht ersetzt und am Ende beides gleich oft genutzt wird. Für den Anfang würde ich jedoch den Blender empfehlen. Vor allem das XL-Set kann ich nur empfehlen, denn es hat 2 unterschiedliche Mixaufsätze und einer davon eignet sich super zum Mahlen von Nüssen, Kernen oder Getreiden.

Der kleine Entsafter hier oben ist vor allem ein tolles Einsteigergerät. Klein und leicht, also immernoch für Reisen optimal und er ist nicht so teuer, leistet aber gute Dienste und entsaftet sogar Weizengras.

HUROM SLOW JUICER ♥ ♥ ♥
Dieser Entsafter steht sogar bei mir noch auf der Wunschliste. Ich habe ihn noch nicht aber werde ihn mir auf jeden Fall kaufen. Er ist wirklich super super super mega leise und einen weicheren Saft habe ich noch nicht getrunken. Ich muss ihn haben.

Sowas wie Keimschalen oder Sprossengläser sind eigentlich in jeder gesunden Küche ein MUSS. Wichtiger als Herd und Backofen!

Und ich liebe diesen kleinen Kresseigel.

Meine alltägliche Lektüre ~ Bücher über Gesundheitsthemen, aber mein absolutes Liebslingsbuch derzeit zu erst. Darmgesundheit ist mir schon immer eine Herzenssache, aber seit dem ich dieses Buch verinnerlicht habe, gehe ich nochmal viel sorgsamer mit meiner Darmgesundheit um. Ich habe mir sogar das Hörbuch bestellt und lasse es gern nebenbei bei allermöglichen Hausarbeit laufen. So viele Fakten, die muss ich mir immer wieder im Gedächtnis behalten und so habe ich gleich 2 Fliegen mit einer Klappe erledigt.

Weitere meiner Lieblingsbücher über Gesundheitsthemen. Alle kann ich nicht aufzählen, ich habe weit über 100 Bücher allein mit Themen wie diesen und viele sind schon lange nicht mehr im Handel erhältlich. Ich zeige einfach mal meine liebsten Aktuellen. Das Wissen über viele Themen auf jeden Fall ein MUSS für jeden, der wirklich an seiner Gesunderhaltung interessiert ist.

Was ich sonst noch gern benutze, sind diese Bambuszahnbürsten, die Aleppo Haarwaschseife und die schwarze Seife fürs Gesicht. Ich bin ein totaler Liebhaber von alternativen Pflege- und Reinigugnsprodukten. Der Einkauf von Hygieneartikeln aus der Plastikflasche macht mir keinen Spaß mehr und ich möchte auch den Plastikkonsum möglichst wenig nutzen.

Demnächst werde ich die Liste noch um einige Lieblingsstücke, die ich gern daheim habe, erweitern.


 

Kalebasse und Bombilla, für den täglichen grünen Tee. Ich mag die kürbisartigen Naturschalen nicht, weil sie schnell durchweichen und schwer trocknen. Ich finde die Keramikvariante sehr viel angenehmer. Und mit dem Korken ist sie auch super für unterwegs.